Robert Balkow

Robert Balkow
Galerie (5) mehr ...
 

Alter: 34

Heimatstadt: Kleines Dorf im Land Brandenburg

Jahre als Angler: 27

Lieblingsgewässer: Boddengewässer, warmes Salzwasser weltweit

Sponsoren: Shimano, Power Pro, Sufix, Rapala, Storm, Think Big, Halco, Hybrida, Salmo, Zalt

Besonderer Fang: Mein erster Giant Trevally auf den Malediven. Seitdem weiß ich, dass Badelatschen beim Biss nicht unbedingt den sichersten Stand gewährleisten! ;-)

Angel Motto: Viele Gäste fragen mich, ob es mir nicht manchmal schwer fällt, mich nach so vielen Großfischen noch zu motivieren!? Nein, denn es geht immer um den nächsten!

Zum Pro: Robert Balkow kann man getrost als absoluten Hardcore-Angler bezeichnen. Er ist ein absoluter Fundamentalist, wenn es um perfektes Angelgerät und große Fische geht. Bekannt geworden ist er als Guide für das legendäre Team Boddenangeln, wo er beinahe täglich mit seinen Gästen auf die Ostsee fährt, oder auf den Bodden unterwegs ist. Der Angelei im Salzwasser verfallen ist er schon lange, aber nun zieht es ihn oft weiter weg. Da Robert Balkow in der Ostsee wahrscheinlich jeden Stein schon mal mit seinem Gummifisch berührt hat, geht es jetzt für ihn in so entlegene Ecken wie zum Beispiel den Oman. Dort angelt er unter anderem gerne auf Giant Trevallys (Caranx Ignobilis) und das am liebsten mit der Popperrute. Für diese Angelei muss man absolut fit sein und das ist Robert anscheinend, denn sonst hätte er wahrscheinlich nie solche Riesenteile ins Boot bringen können. Wir werden Roberts Tackle-Empfehlungen in der nächsten Zeit stärker ausbauen, um auch reiselustigen Anglern die Gelegenheit zu bieten, sich über diese exotische Angelei zu informieren. Eine tolle Bereicherung für unser Expertenteam ist Robert jetzt schon und wir freuen uns, ihn hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß beim Shoppen mit Robert Balkow.

Zum Lieblingsgewässer: Die Boddengewässer sind riesig und die Fische können prinzipiell überall sein. Ein Echolot + Seekartenplotter sind ein Muss für die erfolgreiche Suche und das gezielte befischen einzelner Stellen. Zuerst markante Strukturen auf der Seekarte suchen und dann gezielt beangeln. Immer lohnenswert ist ein Versuch in einer der vielen Fahrrinnen. Außerhalb ankern und in das Fahrwasser hineinwerfen. Viel Strecke machen! Geht an einem Spot längere Zeit nichts, dann auf zum nächsten! Große Flächen mit dem Boot systematisch abdriften. Sowohl grundnah als auch im Mittelwasser alles abfischen. Wo ein Großfisch gefangen wurde, stehen meistens noch mehrere! Geduld, Ausdauer und Flexibilität mitbringen.

Tip vom Profi: Alle 5 Minuten den Köder wechseln bringt oft nichts. Lieber erstmal den Platz konzentriert befischen und verschiedene Rhythmen in der Führung ausprobieren. Aber natürlich wechsel auch ich öfter mal den Köder- Allein um bestimmte Sachen zu testen.


Die Ausrüstung von Robert Balkow

Angelrollen
 
 
Angelruten
 
 
Angelschnüre
 
 
Angelzubehör
 
 
Kunstköder
 
 
 

Vorteile bei Zesox

  • Gratis Versand ab 50 € Bestellwert
  • 30 Tage Rückgaberecht - Sie kaufen ohne Risiko
  • Trusted Shops zertifiziert mit 100% Geld-Zurück-Garantie
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Professionelle Auftragsabwicklung
  • Von Anglern für Angler

Hotline +49 (0)30 437 29 311

Werktags erreichen Sie uns aktuell nur von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr wegen Urlaubsbesetzung!
 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.