Savage Gear 4Play Herring Lowrider Jack Pike 3D Wobbler

Savage Gear 4Play Herring Lowrider Jack Pike 3D Wobbler


Der 4Play Herring Lowrider von Savage Gear in der Farbe Jack Pike 3D und 19cm Länge, ein vielseitiger Köder mit einem schönen Spiel!

Die 4Play Serie von Savage Gear überzeugt in all ihren Ausführeungen. Schon die Softlures haben durch ihr geniales Köderspiel und die daraus resultierenden guten Fängen ihren Weg in viele Köderboxen gefunden. Die Hardbait Reihe der 4Plays ist ähnlich überzeugend. Die drei-geteilten Köder haben ein sehr aktives Spiel. Leicht getwitcht brechen sie täuschend echt zur Seite WEg, um dann langsam auszutaumeln. Mit drei Ausführeungen ist für so ziemlich jede Angelsituation etwas dabei. Der Swim & Jerk läuft in weiten S-Bahnen durchs Wasser und kann sehr langsam gefischt werden. Mit einer Lauftiefe von 0-1.5 Meter ist er ein Fischmagnet in den oberen Wasserschichten. Savage Gears 4Play Liplure ist ein toller Köder für das ganze Jahr. Eine rollende Aktion und eine Lauftiefe von 1-2.5 Metern macht ihn zu einem tollen Allrounder. Der Herring Lowrider hat durch seine etwas weitere Taufschaufel eine vibrierende Aktion, sowie eine größere Tauchtiefe von bis zu 5 Metern. Damit lassen sich auch an Tagen, in denen die Fische Tief stehen, noch schöne Exemplare an die Oberfläche bringen.

Savage Gears 4play Serie bietet eine ganze Reihe fängiger Köder für beinahe jede Bedingung!


Produktdetails:

  • Brilliante Lackierung
  • 3-geteilt für intensives Spiel

  • Spezifikationen:

    Modell:

    4Play Herring Lowrider

    Farbe:

    Jack Pike 3D

    Länge:

    19cm

    Gewicht:

    51g

    Farbcode:

    SF14

    

    Artikel bewerten und einen 200,- € Einkaufsgutschein gewinnen!

    Wir prämieren die beste und aussagekräftigste Bewertung mit einem 200,- € Einkaufsgutschein. (Weitere Informationen)

    Hinweise zum Datenschutz: Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse an, um an der Verlosung des Gutscheins teilzunehmen. Ihre Bewertung wird nur unter Ihrem Vornamen veröffentlicht. Sie erhalten keine unerwünschten Werbemails und Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Rating:
    • Bitte Wert angeben!

    • Bitte Wert angeben!

    • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

    • Bitte Wert angeben!

    • Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
    Max schreibt: 18.02.2014
    Als ich anfangs diesen Wobbler in den Händen hatte, kam er mir einfach riesig vor mit seinem 19 cm. Der Wobbler sah aber spätestens beim ersten großen Hecht nur wie ein kleiner Snack aus. Der Köder sah toll verarbeitet aus, dass ich ihn gar nicht den Hechten zum Frass vorwerfen wollte ( aber es wird nicht lange dauern bis der Wobbler mit unzähligen Kratzern schöner Hechte verziert sein wird).

    Noch ein bisschen eingeschüchtert von der Größe, war ich ein Tag später schon an meinem Hausgewässer. Diesen Saison konnte schon Hechte fangen aber wirklich nur kleine, da der Angeldruck dort auf Raubfisch mittlerweile wirklich sehr Hoch ist und viele nach einem Angeltag als Schneider nachhause fahren. Ich fischte also mit dem Wobbler vom Ufer und als ich den halben See abgefischt hatte, konnte ich noch keinen Fisch verbuchen. Während andere Angler ihre Gummifische so weit wie möglich bei den niedrigen Temperaturen raus auf den See peitschten musste ich mich zusammen reißen und nicht den Köder wechseln.

    Zum Glück hab ich ihn weiter gefischt. Nächste Stelle kam nach dem 3. Wurf mit einem riesen Wums ein Meterhecht ans Band und bescherte mir meine neuen PB.

    An einem anderen Seen wo mein Angelkollege sagte: "Hier fängt man nur mit Spinner und Twister" war der nach 15 Minuten angeln und einem 90er Hecht auf den 4 Play so weit zu sagen "Den hol ich mir auch". Bei wirklich niedrigen Temperaturen habe ich große Hechte nur 2-3 vom Ufer gefangen die den schlangen Bewegungen nicht wiederstehen konnte und ihn wahrscheinlich verfolgt haben.

    Fazit:
    Der 4 Play von Savage Gear kostet knapp 13 €. Für mich als Jungangler war das auch grade nicht günstig für 1 Wobbler aber das vergisst man sofort wenn man ihm so tolle Hechte fängt. Die Drillinge sich sau scharf. Bei der kleinsten Berührung der Drillinge mit der Hand hing ich schon leicht am Haken. Der 4 Play sieht im Wasser richtig echt aus und hat beim einkurbbeln einen verführerischen Lauf durch seinen geteilten Körper. Er hat ein super Laufverhalten. Ob man ihn nur mal einkurbelt oder mit Spinnstops. Sein große Stärke entfaltet sich aber beim twitchen wo er seitlich ausbricht und aussieht als wenn ein Köderfisch verletzt rum taumelt. Um die Größe muss man sich wirklich keine Sorgen machen sogar 50-60 cm Hechte greifen den Wobbler an. Der Wobbler wurde wirklich immer regelrecht eingesaugt und hing bombenfest im Fischmaul. Am liebsten würde ich ihn noch größer Fischen wenn es mein Gerät zulassen würde. Also wer in Gewässern mit nicht so hohem Angeldruck aber ganz besonders in Gewässern mit hohem Angeldruck fischt der sollte diesen Wobbler mit diesem natürlichen Dekor sich wirklich zulegen. Es gibt viele Kopien des 4 Play aber man sollte nicht die 2-3 € sparen und wirklich den 4 Play von Savage Gear kaufen. Der Preis hier bei Zesox ist super, es gibt den Wobbler wo anders auch deutlich teurer.

    Vorteile bei Zesox

    • Gratis Versand ab 50 € Bestellwert
    • 30 Tage Rückgaberecht - Sie kaufen ohne Risiko
    • Trusted Shops zertifiziert mit 100% Geld-Zurück-Garantie
    • Schnelle Lieferzeiten
    • Professionelle Auftragsabwicklung
    • Von Anglern für Angler

    Hotline +49 (0)30 437 29 311

    Werktags erreichen Sie uns von 9:30 Uhr - 18:00 Uhr.
    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.